Skip to main content

Güde Gartenpumpe mit Automatik 94637 HWW zur Gartenbewässerung

(4.5 / 5 bei 568 Stimmen)
Hersteller
Typ
BesonderheitenMotorleistung: 1000 W Fördermenge: 3500 l/h 19 l Edelstahltank - rostfrei Motorschutzschalter Förderhöhe: 44 m Ansaughöhe: 7 m

Mit der Güde 94637 HWW Gartenpumpe Automatik kannst Du der Gartenarbeit bequem das benötigte Wasser aus dem Brunnen oder der Zisterne fördern. Dank des 1000 W Motors gelingt dies schnell und ohne große Anstrengung.

 

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die Gartenpumpe mit Automatik

Die Einsatzmöglichkeiten der Güde 94637 HWW Gartenpumpe sind vielfältig und Du wirst bald darauf nicht mehr verzichten wollen. So kannst Du unter anderem das Wasser aus Deiner Zisterne für die Toilettenspülung verwenden.

Des Weiteren eignet sich das zuverlässige Hauswasserwerk zur automatischen Wasserversorgung und Bewässerung von Haus, Hof und Garten. Dabei kannst Du wählen, ob Du Regen-, Brauch- oder Grundwasser fördern möchtest.

 

Eigenschaften der Gartenpumpe mit Automatik

  • Motorleistung: 1000 W
  • Fördermenge: 3500 l/h
  • 19 l Edelstahltank – rostfrei
  • Ein-/Ausschalter
  • Motorschutzschalter
  • Entlüftungs- und Entwässerungsschrauben
  • Druckmanometer
  • Förderhöhe: 44 m
  • Ansaughöhe: 7 m
  • Transportgriff
  • Bruttogewicht: 13 kg

 

Gartenpumpe mit Automatik

Die Highlights der Güde Gartenpumpe mit Automatik

Dank des Edelstahltanks musst Du Dir keine Gedanken um Rostbildung und somit vorzeitige Schäden machen. Damit kein Wasser in den Motor laufen kann, wurde zwischen dem Pumpengehäuse und dem Motor eine mechanische Dichtung verbaut. Mit dem integrierten Manometer kannst Du jederzeit den Druck des Wassers ablesen.

Besonders praktisch bei diesem komfortablen Hauswasserwerk ist die automatische Einschaltung bei Wasserbedarf und am Ende das automatische Abschalten. Du musst Dich fast um nichts kümmern. Sollte durch die Pumparbeit der Motor zu heiß laufen, sorgt der automatische Thermoschutz bei Überhitzung für eine automatische Sicherheits-Abschaltung.

 

Was tun, wenn die Gartenpumpe nicht saugt?

Sollte die Gartenpumpe mit Automatik einmal nicht wie gewohnt funktionieren, liegt dies meist am Rückschlagventil. Entweder fehlt es komplett, es ist locker oder vielleicht sogar blockiert. In einem solchen Fall kannst Du das Ventil selbst reinigen oder es reparieren. Meist ist das Problem danach behoben.

 

Weitere Gründe für ein nicht funktionieren der Gartenpumpe

  • Rückschlagventil befindet sich nicht im Wasser – notfalls wieder untertauchen
  • Kein Wasser im Pumpengehäuse – hier den Pumpenmantel mit Wasser füllen
  • Saugkopf sitzt zu hoch
  • Saugkopf defekt
  • Luftblasen in der Saugleitung.
  • Saugleitung nicht richtig befestigt
  • Anschlüsse undicht
  • Pumpe saugt Luft – hier die Pumpe entlüften
  • Vorfilter ist verstopft – Filter reinigen

 

Vorteile des Vorfilters

Der Vorfilter bzw. der Schmutzfilter gehört zu den sinnvollen Zubehörteilen. Du solltest diesen unbedingt in die Gartenpumpe mit Automatik integrieren. Diesen Filter montierst Du zwischen Saugschlauch und Pumpe. Laut Hersteller hast Du dadurch eine Reihe von Vorteilen:

  • verhindert das Ansaugen von Sand und Feststoffen
  • verhindert eine Zerstörung der Pumpendichtung
  • Filtergehäuse ist durchsichtig – erleichtert die Kontrolle

 

Arbeitserleichterung durch Gartenpumpe mit Automatik

Die Güde 94637 HWW Gartenpumpe mit Automatik erleichtert Dir die Arbeit im Garten deutlich. Aus Brunnen und Zisternen bekommst Du auch den letzten Tropfen Wasser, welches Du mittels Schlauchs dort einsetzen kannst, wo Du es benötigst.